Automatisierter Entwurf interoperabler Raumautomationssysteme - auteras.de

 

Sie sind hier: auteras.de / Entwurfstool AUTERAS

 

.

AUTERAS - Automatisierter Entwurf interoperabler Raumautomationssysteme

 

Ein neuartiger Entwurfsansatz wird den Planer und Systemintegrator von aufwändigen, kostspieligen Aufgaben der Planung und des Entwurfs von Raumautomationssystemen (RA-Systeme) befreien. Diese Tätigkeiten können nun auf den Rechner übertragen werden, der sie innerhalb von Sekunden eigenständig und in optimaler Qualität lösen kann. In Form des neuartigen Raumautomations-Entwurfstools AUTERAS steht der Entwurfsansatz in Kürze allen interessierten Planern, Systemintegratoren und Geräteherstellern zur Verfügung. AUTERAS steht für AUTomatisierter Entwurf von RaumAutomationsSystemen. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Funktionalitäten von AUTERAS vor.

 

Erzeugung von Raumautomations-Schemas und -Funktionslisten

Eine wesentliche Aufgabe der Planungsphase besteht in der Erstellung von Raumautomations-Schemas (RA-Schemas) und Raumautomations-Funktionslisten (RA-Funktionslisten) gemäß VDI 3813-2, die mit der Verabschiedung der VDI 3813-2 als deutsche Richtlinie im Jahr 2011 für die Ausschreibung gefordert werden. RA-Schemas stellen einen funktionsblockbasierten Ansatz zur funktionalen, technologie- und herstellerunabhängigen Spezifikation von RA-Systemen dar. Sie „verdeutlich[en] die Aufgabenstellung, die durch ein RA-System zu lösen ist, durch die Darstellung des Wirkungszusammenhangs der Anlagenbestandteile über die erforderlichen RA-Funktionen“.

Große Gebäude erfordern für die Vielzahl an Räumen verschiedene RA-Schemas, die insgesamt schnell mehrere hundert bis mehrere tausend Funktionsblöcke und zugehörige Verbindungen enthalten können. Ihre Erstellung erfordert einen entsprechend großen, ingenieurtechnisch anspruchsvollen Arbeits- und Zeitaufwand, selbst unter Verwendung grafischer Entwurfswerkzeuge wie beispielsweise Microsoft Visio. AUTERAS bietet hier ein erhebliches Zeit- und Kosteneinsparungspotential, indem es die RA-Schemas automatisch anhand editierbarer Anforderungen erzeugen kann.

 

> weiter zur Anforderungserhebung >

Dieser Artikel wurde bereits 7192 mal angesehen.



.